Gumpert

Die deutsche Antwort auf Tesla, Nio & Co.

Die Zukunft der globalen Mobilität

Die Gumpert Automobile entwickelt und produziert die nächste Generation an CO2-neutralen Fahrzeugen. Die Gumpert Power Cell bietet immense Vorteile gegenüber allen anderen Antriebskonzepten. Keine Ladezeiten, keine neue Infrastruktur, keine Hochdrucktanks und das Alles völlig CO2-neutral. Mit Ihrer Methanol-Brennstoffzelle bietet die Gumpert Automobile die aktuell einzig umsetzbare Lösung, um die globale Mobilität zu dekarbonisieren.

Methanol als CO2-neutraler Energieträger

Previous
Next

Batterie

Teure Infrastruktur

Die Lade-Infrastruktur ist sehr teuer.

Lange Ladezeiten

Ein LKW mit einer 1000 kWh Batterie braucht mit einem Fast-Charger (150 kW) mindestens 6,67 h zum Laden.

Probleme beim Transport und der Lagerung

Der Transport und die Lagerung von Strom sind mit immensen Herausforderungen und Kosten verbunden.

Hohes Gewicht

Das Gesamt-System eines LKWs mit einer 1000 kWh-Batterie würde über 6300 kg wiegen.

Methanol

Nutzung der bestehende Infrastruktur

Alle Diese-Zapfsäulen können umgerüstet werden. Kosten pro Zapfsäule ca. 1500€.

Tanken statt Laden

Kein langes Aufladen mehr, nach drei Minuten ist der Treibstoff nachgefüllt.

Methanol ist flüssig

Mit Methanol können die bestehenden Pipelines, Tanker und Tank-Lastwagen verwendet werden.

Gewichtseinsparung

Das Gesamt-System eines LKWs mit 4 Methanol-Brennstoffzellen wiegt nur 2050 kg bei mehr Reichweite.

Die Dekarbonisierung des Transportsektors

  • Der Straßentransport verursacht 21 % der gesamten Kohlendioxid-Emissionen (CO2) in der EU.
  • Trotzdem war der Elektro-Anteil an den neuzugelassenen Nutzfahrzeugen in der EU (2019) verschwindend gering. Bei den LKWs waren es nur 0,2%.
  • Als Methanol ist Wasserstoff transport- und lagerfähig. Dies macht das sogenannte „grüne Methanol“ zum perfekten, wechselseitigen Energieträger der Zukunft.
  • Der Markt für elektrische Nutzfahrzeuge ist quasi noch unerschlossen und hat ein riesiges Potential. Das jährliche Absatzvolumen in der EU für LKWs, Busse und Transporter beträgt über 200 Mrd. Euro.
  • Mit dem neuen EU-Gesetz für Klimaschutz wird auch die Logistik-Branche ihren CO2-Ausstoß eliminieren müssen. Die einzige echte Alternative zum Diesel bietet die Gumpert Automobile.

Über das Investment

Kurz und Knapp

Art

Private Placement

Zins

-/-

Laufzeit

-/-

Branche

Mobility

Ihr Ansprechpartner

Philip Filhol